Sportabzeichen Saison beim TSV Otterndorf beginnt

Es ist wieder so weit, wer seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen möchte, kann ab dem 05.05.2019 das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ablegen oder zu mindestens dafür trainieren. Die Abnehmer und Abnehmerinnen des TSV Otterndorf bieten dieses jeweils sonntags von 10:30 – 11:30 Uhr und mittwochs in der Zeit von 19:00 – 20;00 Uhr auf dem Jahnplatz an. Bis zum 29. September sind wir für Sie da.

Wer also in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils mindestens die Leistungen in der entsprechenden Altersklasse und  Geschlecht für das bronzene Abzeichen schafft, hat in dem dreistufigen Leistungssystem (Bronze, Silber und Gold), bereits eine Urkunde erreicht.

Um aber tatsächlich eine Urkunde ausgehändigt zu bekommen, muss der Prüfling noch seine „Schwimmfertigkeit“ nachweisen. Am einfachsten ist es eine Schwimmdisziplin der Bereiche Ausdauer oder Schnelligkeit mit der bronzenen Leistung abzulegen. Eine Ausnahmeregelung gibt es aber, wenn eine Strecke aus der Disziplingruppe Ausdauer vollständig durchschwommen wird, die erreichte Zeit aber nicht der Mindestanforderung für die Leistungsstufe Bronze entspricht, ist die „Schwimmfertigkeit“ trotzdem nachgewiesen.

Bei den Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 17 Jahren ist die Fähigkeit nur einmalig nachzuweisen und bei den Erwachsenen ab dem 18. vollendeten Lebensjahr, erstmalig und dann alle 5 Jahre wieder.

Auch für Menschen mit Behinderungen gibt es spezifische Bestimmungen aus einem eigenen Leistungskatalog, um das Sportabzeichen zu erwerben. Hier berät das Sportabzeichen - Team gerne.

Für Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren bietet der TSV die „spielerische Heranführung“ an das Sportabzeichen mit dem Programm „Hoppel und Bürste“ an, bei dem „Hase und Igel“ sportliche Herausforderungen meistern müssen . Vera Claus und ihr Team sind die Verantwortlichen.

Neugierig geworden, dann sollten Sie selbst aktiv werden oder noch besser mit der ganzen Familie, die besteht aus mindestens drei Personen aus zwei Generationen, die sportliche Herausforderung suchen. Nach erbrachter Leistung werden Einzel- und Familienurkunden vor der Jahreshauptversammlung des TSV Otterndorf überreicht. Und noch etwas Positives hat das DSA, es ist kostenlos und man braucht kein Mitglied in unserem Verein sein.

Für 2019 haben schon Bürgermeister Thomas Bullwinkel, der TSV Geschäftsführer Pascal Grüne und Leoni Müller, die ihr „Freies Soziales Jahr“ beim TSV macht, ihre Teilnahmen angekündigt. Warum also nicht auch Sie ??!!

Wäre das nicht auch was für Otterndorfer Betriebe, Behörden, Vereine, Abteilungen oder Schulen sich sportlich zu messen und gemeinsam das DSA abzulegen,  der TSV ist gerne bereit, geeignete Abnahmetage zu organisieren. Das Team der Geschäftsstelle oder der Sportabzeichen Obmann Reinhard Joost stehen hier gerne zur Verfügung

Vielleicht sehen wir uns ja demnächst auf dem Jahnplatz und die „Fachangestellten für Bäderbetriebe“ der Soletherme, sind bereit die Schwimmdisziplinen abzunehmen. Das Team des TSV bietet nach Bedarf auch die Abnahme von Leistungen aus dem Bereich „Turnen“ an.

Infos zum Sportabzeichen und Downloads

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Zurück