C-Jugend der HSG verliert 1. Relegationsspiel

Im Kampf um einen Platz in der Landesliga bestritt die
männliche C-Jugend am vergangenen Samstag ihr erstes Relegationsspiel gegen den MTV Wisch.
Vor heimischer Kulisse geriet die HSG in ihrem ersten Spiel seit März schnell ins Hintertreffen.
Bei einem 7-Tore Rückstand nahm Trainer Mathias Witt eine Auszeit um die Spieler nochmal zu motivieren.
In der Folge spielte die HSG besser und konnte sich bis zur Halbzeit auf 17:21 heran kämpfen.
Die zweite Halbzeit konnte die HSG dann ausgeglichen gestalten, verlor am Ende aber 34:39.
am Ende lässt dich feststellen, dass es bei der HSG im Angriff gut läuft, die Abwehr aber stabilisiert werden muss.
Als nächster Gegner kommt der TSV Altenwalde zu Gast zum HSG.
Das Spiel findet am 19.19.20 um 14 Uhr in der Sporthalle in Otterndorf statt.

Zurück