Sport Leben und erleben!

22. Küstenmarathon | 18.09.2022

Athleten laufen für Kinderrechte

20.09.2021 (Montag)

Wenn internationale Spitzenathleten, regionale Läufergrößen und lokale „Asphalthelden“ sich der gemeinsamen Sache verschreiben und durch sportliches Handeln eine Botschaft mit Weltgeltung vermitteln, dann ist Küstenmarathon-Sonntag in Otterndorf.

Im Jahr 2000 erstmals veranstaltet und wie ein Meteorit „eingeschlagen“, hat sich dieser Lauf für die weltweiten Kinderrechte zu einem Event im Norden mit größter Zugkraft entwickelt.

Als Gemeinschaftsproduktion vom Deutschen Kinderschutzbund unter Federführung des niedersächsischen Landesvorsitzenden Johannes Schmidt, den drei Vereinen TSV Otterndorf, TSV Wanna und VfL Wingst zum Weltkindertag inszeniert, steht mit den Kindern die Zukunft im Mittelpunkt. So „residieren“ die Sprösslinge der Stadt bereits Tage vor dem Küstenmarathon im Historischen Rathaus, wovon ein buntes und von Kinderhand gestaltetes Fahnenmeer zeugt.

www.kuestenmarathon.de