Willkommen in unserem Verein

Liebe Sportsfreunde,

nach den neuesten Bekanntmachungen wird der Sportbetrieb langsam wieder hochgefahren. Wir freuen uns, dass nach entbehrlichen Wochen wieder etwas auf unseren Anlagen passiert. Die Abteilungen, die kontaklosen Sport an der frischen Luft anbieten, sind bereits zum Großteil wieder eingestiegen. Eure Abteilungsleiter informieren euch in der nächsten Zeit über das weitere Vorgehen bei eurer Sportart. Nach Rücksprache mit allen Abteilungsleitern werden Umsetzungskonzepte geprüft und der Vorstand wird nach und nach Angebote wieder freigeben.

Die Öffnung der Sporthallen betrifft bisher erst wenige Sportarten. Grade Kontakt- und Mannschaftssport bleibt kritisch und aufgrund der Abstandsregelungen schwer umzusetzen. In den Sporthallen greifen striktere Vorgaben zu Platzbedarfen, die unbedingt einzuhalten sind. Der TSV empfiehlt  - falls umsetzbar -  Sport an der frischen Luft zu treiben. Eine Einschränkung des Sportangebots seitens des Vorstandes ist jederzeit wieder möglich.

Die Landesbehörden rufen weiterhin dazu auf, Sozialkontakte weitestgehend zu reduzieren und sich an die Hygiene- und Abstandsregeln zu halten. Bitte haltet euch an diese Regeln und wahrt auch beim Sport ausreichend Abstand zueinander. Dem Vorstand liegt das Wohl seiner Mitglieder sehr am Herzen und bei Missachtung der Auflagen drohen darüber hinnaus Strafen für den Verein und seine Mitglieder.

Wir bitten um euer Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation und hoffen, dass der Sportbetrieb bald wieder geregelt und für möglichst viele Sportler stattfinden kann. Die Fachverbände arbeiten an einem Konzept für den möglichen/künftigen Wettkampfbetrieb. Wir halten euch über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Der Vorstand des TSV Otterndorf
Jens-Peter Schütz, Jürgen Müller und Elke Schellenbach

Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.