Fußball - Herren, 17.09.

Unsere Erste: Endlich erster Sieg in der Bezirksliga!

Heute hatte unsere Erste den ebenfalls noch sieglosen MTV Hammah auf dem Jahnplatz zu Gast.

In der ersten Halbzeit passiert nicht viel. Ein mäßiges Bezirksligaspiel, ohne wirklich große Torchancen, bekamen die Zuschauer auf dem Jahnplatz zu sehen.

Doch unsere Mannschaft kam mit viel Schwung aus der Pause und direkt die erste Chance wurde zum 1:0 verwandelt. Einen schönen Freistoß von Marcel Hahn konnte Kilian Gottschalk zur Führung einnicken. Den nächsten Freistoß schoss Marcel Hahn direkt zum 2:0 ins Tor. In der 76 Minute erhöhte Joris Mende nach schöner Vorarbeit von Kilian Gottschalk. In der letzten Minute gelang Marcel Hahn mit seinem zweiten Treffer noch das 4:0 gegen aufgerückte Gäste. Die Erleichterung war groß nach dem ersten Dreier in der Bezirksliga.

Weiter geht es nächsten Sonntag, bei einem erneutem Heimspiel. Zu Gast ist der VSV Hedendorf/Neukloster.

_______________

 

Unsere Zweite verliert gegen den Tabellenführer.

Bereits am Samstag hatte unsere Zweite die SG Bülkau/Steinau/Odisheim zu Gast.

Der Gegner kam mit 5 Siegen aus den ersten 5 Spielen angereist, aber unsere Mannschaft war gewillt diese Serie zu unterbrechen. Jedoch musste unser Team bereits kurz nach Anpfiff den ersten Rückschlag hinnehmen und lag schnell 1:0 zurück. Unsere Mannschaft kam Mitte der ersten Halbzeit etwas besser ins Spiel, musste jedoch kurz vor der Halbzeit einen Doppelschlag hinnehmen, sodass es mit 0:3 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit hielt unsere Mannschaft weiter dagegen und kam nach schönem Zuspiel von Lars Stollberger auf Lukas Zajac zum Anschlusstreffer. Durch einen Elfmeter kassierten unsere Truppe jedoch 10 Minuten später das 1:4. Das sollte auch der Endstand sein.

Nächste Woche hat unsere Zweite am Sonntag um 12:30 Uhr den Duhner SC bei einem erneuten Heimspiel zu Gast.

Handball, 16.09.

Heimspielauftakt/Saisonauftakt

Am morgigen Sonntag bestreiten die Damen und Herren des TSV Otterndorf ihre ersten Heimspiele der Saison!
Für die Damen ist es zugleich das erste Saisonspiel!
Die Damen konnten ihren Kader der vergangenen Saison weitestgehend zusammenhalten. Lediglich Merle Hansen hat die Mannschaft berufsbedingt verlassen, aber ihre Unterstützung zugesagt, sollte mal Not am Mann sein!
Neu im Kader der Damen sind Mareike Freese, Nicole Klinge und Karina Steen! Herzlich willkommen!!!!

Zu Gast am morgigen Sonntag ist die Regionsoberligareserve des TV Loxstedt. Anpfiff ist um 16:00 Uhr.

Für die Herren ist die Heimpremiere bereits das dritte Punktspiel der Saison. Nachdem vor gut 6 Wochen noch nicht einmal feststand, ob eine spielfähige Mannschaft in der Regionsoberliga antreten kann, wurden aus zwei Mannschaften eine Mannschaft und man kann eine spielfähige Mannschaft aufbieten, die allerdings immer noch ohne Trainer dasteht!
Das Auftaktspiel verloren die Medemstädter unglücklich mit 25:21 im Alten Land gegen die Mannschaft vom MTV Wisch. Am letzten Wochenende trat man beim Aufsteiger TV Schiffdorf II an und konnte einen 20:18 Auswärtssieg einfahren. Am morgigen Sonntag ist die Mannschaft vom MTV Himmelpforten zu Gast! Anpfiff ist um 18:00.

Die Damen und Herren würden sich über zahlreiche Unterstützer freuen!

Fußball - Herren, 10.09.

Unsere Erste: Um den verdienten Lohn gebracht.

Heute war unsere Erste am Bätjerplatz in Bokel zu Gast.

Zu Anfang des Spiels gab es erste gut vorgetragene Angriffe unserer Mannschaft, die nicht zu Ende gespielt werden konnten. Direkt der erste Torschuss der Gastgeber brachte das 1:0. Nach schöner Flanke von Marcel Hahn konnte René Steffen per Volleyschuss zum Ausgleich verwandeln. So ging es mit 1:1 in die Pause.

In der 59 Minute gab es einen Freistoßpfiff gegen unsere Mannschaft. Der anschließende Freistoß konnte aus 17 Metern flach zum 2:1 verwandelt werden. Kurz danach dann Pech für unser Team als der Schuss von René Steffen vom Keeper noch an die Latte gelenkt wurde. Nach einem Konter und vermeintlicher Abseitsposition brauchte der gegnerische Stürmer, nach einem Querpass, nur noch zum 3:1 einschieben. In der 86 Minute fiel noch der Anschlusstreffer, als Marcel Kröncke aus der Drehung das 3:2 erzielte. Die letzten Minuten wurde noch weiter aufopferungsvoll gekämpft, aber ohne Zählbares mitzunehmen.

Nächste Woche empfängt unser Team den Mitaufsteiger MTV Hammah. Dort ist unsere Truppe fest entschlossen endlich die ersten drei Punkte zu holen.

___________________

 

Unsere Zweite mit erstem Dreier der Saison!

Bereits am Samstag trat unsere Zweite auswärts gegen die Bezirksligareserve des TSV Altenwalde an.

Pünktlich zum Anpfiff kam die Sonne raus und unsere Mannschaft wirkte hochmotiviert um den ersten Dreier der Saison zu holen. Bereits nach vier Minuten ging unsere Mannschaft durch einen sehenswerten Fernschuss von Steffen Mangels mit 1:0 in Führung. Unser Team ließ nicht nach und konnte auf 2:0 erhöhen, nachdem Lukas Zajac frei vor dem Tor auf Joris Mende quer legte und dieser nur noch einschieben musste. Das 3:0 erzielte Lukas Zajac wenig später selbst. Zwar musste unsere Truppe durch einen abgefälschten Schuss den Anschlusstreffer hinnehmen, konnte aber kurz vor der Halbzeit durch den zweiten Treffer von Joris Mende den alten Abstand wieder herstellen.

In der zweiten Halbzeit erspielte sich unsere Mannschaft zwar noch einige Chancen, doch wollte der Ball nicht im Tor landen. Am Ende wurde das Spiel verdient mit 4:1 gewonnen und der erste Dreier der Saison war perfekt.

In der nächsten Woche empfängt unsere Zweite, bereits am Samstag, dann den Tabellenführer aus Bülkau/Steinau/Odisheim.

Fußball - Herren, 03.09.

Unsere Erste verliert am Ende zu hoch

Heute war der Landesligaabsteiger und Titelfavorit, die SG Stinstedt zu Gast.

Ohne wirkliche Chancen auf beiden Seiten begann die Partie, bis nach einem missglücktem Eckball ein Stinstedter Abwehrspieler frei im 5er zum Schuss kam und das 0-1 erzielte. Davon unbeeindruckt erspielte unser Team sich sofort zwei Großchancen, die aber beide ungenutzt blieben. Mit 0-1 ging es in die Halbzeitpause.

Einen Dämpfer gab es direkt zwei Minuten nach der Pause, als nach einem Freistoß aus dem Halbfeld und einer Kopfballverlängerung das 0-2 erzielt wurde. Den Kopf weiter hochhaltend kam unsere Mannschaft im Anschluss zu weiteren Chanen, die wieder nicht verwertet werden konnten. In der 70. Minute, nach starker Kombination und vermeintlicher Abseitsposition gab es einen Elfmeter, der zum 0-3 verwandelt wurde. Nun wurde unser Team offensiver und durch die schwindenden Kräften hinten anfälliger. So kamen die Gäste in den Schlussminuten noch zum vier und fünf zu null.

Nächstes Wochenende empfängt uns der MTV Bokel. Dort gilt es die guten Ansätze beizubehalten und die Chancen zu nutzen, um die ersten drei Punkte in der Bezirksliga einzufahren.

Für das Spiel in Bokel wird ein Bus eingesetzt (Abfahrt 12:30 Uhr vom Schützenplatz, 5 € Umlage). Wer gerne mitfahren möchte, bitte einfach eine Nachricht schreiben.

_______________________

 

Unsere Zweite holt ersten Punkt der Saison.

Am heutigen Sonntag war die SpVgg Mittelstenahe auf unserem heimischen Jahnplatz zu Gast.

Schon vor dem Spiel war allen klar, gegen den Aufsteiger müssen die ersten Punkte der Saison her, um sich endlich für die guten Leistungen der vorherigen Spiele zu belohnen. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Der Großteil spielte sich im Mittelfeld ab, sodass es wenig Torchancen auf beiden Seiten gab.

Auch in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Unsere Abwehr stand sicher, jedoch wurde nach vorne nicht zielstrebig genug gespielt. Am Ende war der Endstand von 0:0 leistungsgerecht.

Nächstes Wochenende spielt unsere Zweite bereits am Samstag auswärts gegen den TSV Altenwalde II.