Joost Voß und Jonas Huse dominieren im Wernerwald

Die Hallensaison der Leichtathleten ist kaum vorbei, schon rennen sie wieder von Sieg zu Sieg:
Bei den Kreis-Crossmeisterschaften im Wernerwald am 15.03.2009 zeigten unsere Sportler der Konkurrenz schon einmal, was 2009 auf sie zukommen wird:

Bei den Schülerinnen B siegte Helene Eulenstein über 1850 Meter in 07:36,3 Minuten und Jana Heins wurde bei den Schülerinnen C Fünfte über 1200 Meter in 05:10,9 Minuten. Herzlichen Glückwunsch auch an Dirk Heins, den sportlichen Vater von Jana, der beim Wernerwaldlauf über 10 km nur 47:50 Minuten benötigte.

Zurück zum Crosslauf:

Sean Hahnefeldt hetzte in der Schüler A-Klasse M15 den späteren Sieger Andreas Jagdhuber vor sich her und wurde über 2500 Meter Zweiter in 08:14,4 Minuten.

Joost Voß gewann seinen Lauf der männlichen Jugend B über 2500 Meter souverän in 07:54,2 Minuten.

Aber der neue Stern aus Otterndorf heißt Jonas Huse, der in seinem ersten Rennen im blau-gelben Trikot gleich den Sieg bei den Schüler A M14 für sich verbuchen konnte. Er gewann die 2500 Meter-Distanz in 09:40,7 Minuten ungefährdet!

Ein prima Saisonauftakt lässt uns auf schnelle Zeiten im Verlauf der Saison hoffen.

Allen Siegern und Platzierten unseren Glückwunsch und weiter so!

CN-online Bericht